Meinecke & Meinecke
0221 722 0000

Die Kanzlei

Bereits in zweiter Generation vertreten wir Opfer von Arztfehlern, Arzneimittelnebenwirkungen und durch Unfälle oder Krankheiten Geschädigte.

Besonderen Wert legen wir auf die vorgerichtliche Aufklärung und Untersuchung der medizinischen Sachverhalte. Zu dieser gutachterlichen Klärung stehen unserer Kanzlei über 150 hochrangige medizinische Sachverständige sämtlicher Fachrichtungen, in der Mehrzahl Professoren, zur Seite.

Wir verstehen uns als umfassende Ratgeber und Betreuer der Geschädigten und ihrer Angehörigen, nicht selten lebenslang. Im Interesse unserer Mandanten streben wir statt des langwierigen und belastenden Haftungsprozesses immer die außergerichtliche Einigung mit den Versicherungen an, wenn notwendig wird aber auch die gerichtliche Auseinandersetzung durch alle Instanzen betrieben.

Wir vertreten ausschließlich Patienten, Opfer und Geschädigte. Auf der gegnerischen Seite finden sich Ärzte, Krankenhäuser, Pharmaunternehmen und Versicherungen. Insgesamt haben wir in den letzten 50 Jahren bereits mehr als 20.000 Fälle bearbeitet.